Interrail Ticket

Alle Infos und Preise zum beliebten Interrail-Ticket, mit dem du durch ganz Europa reisen kannst. Mit Interrail Pass kannst du viele europäische Länder und Kulturen auf einer Reise mit nur einem Fahrschein kennenlernen.

SALE: Jetzt noch 20% Rabatt auf alle Interrail-Pässe sichern!

Was ist das Interrail-Ticket?

Das Interrail-Ticket oder der Interrail-Pass ist ein Bahnpass, mit dem du durch ganz Europa reisen kannst. Mit Interrail kannst du viele europäische Länder und Kulturen auf einer Reise mit nur einem Fahrschein kennenlernen.

Der Interrail-Pass ermöglicht es jungen sowie alten reiselustigen Menschen, Züge und Fähren in über 33 Ländern zu nutzen. Insgesamt 40 europäische Bahngesellschaften und Fährunternehmen akzeptieren dieses universelle Bahn-Ticket.

Welche Interrail-Tickets gibt es?

Wenn du mit dem Zug Europa erkunden möchtest, hast du die Wahl zwischen zwei Kategorien: Es gibt den Interrail Global-Pass und die Ein-Länder-Pässe. Tickets kann jeder kaufen, der eine europäische Staatsangehörigkeit besitzt.

Der Interrail Global-Pass

Mit dem Interrail Global-Pass kannst du in alle 33 Länder reisen. Es gibt allerdings verschiedene Varianten des Passes. Zum einen gibt es Tickets, mit denen du nur an einer bestimmten Anzahl an Tagen in einem gewissen Zeitraum reisen kannst (Flexi Pass), zum Beispiel fünf Tage innerhalb eines Monats oder 15 Tage innerhalb von zwei Monaten. Zum anderen gibt es Tickets, die auf einen Zeitraum begrenzt sind, in dem die Reisenden aber so viele Zugfahrten unternehmen können wie sie möchten (Continuous Pass). Die Zeiträume bewegen sich zwischen 15 Tagen und drei Monaten.

Inhaber des Global-Passes dürfen den Fahrschein auch für eine Fahrt aus ihrem Wohnsitzland und eine Fahrt in ihr Wohnsitzland nutzen – was den Beginn und das Ende der Europa-Reise sehr bequem macht.

Es ist möglich, den Interrail Global-Pass bis zu elf Monate vor der großen Europa-Reise zu kaufen. Man muss kein Startdatum festlegen und hat so genügend Zeit, die optimale Route zu planen.

Der Interrail Ein-Länder-Pass

Wie der Name schon verrät, dürfen Inhaber des Interrail Ein-Länder-Passes in einem bestimmten Land umher reisen. Es stehen 30 Ein-Länder-Pässe zur Verfügung. Die Benelux-Staaten – die Niederlanden, Belgien und Luxemburg – können mit einem einzigen Ticket erkundet werden.

Die Ein-Länder-Pässe sind in der Regel einen Monat lang gültig und unterscheiden sich lediglich in der Anzahl der Reisetage. Man hat die Wahl zwischen drei, vier, fünf, sechs oder acht Tagen, an denen man jeweils beliebig viele Züge nehmen darf. Es gibt einige wenige Ausnahmen, wie den Deutschland-Pass. Den gibt es wie das Global-Interrail-Ticket in verschiedenen Formen, beispielsweise kann man auch nur drei Tage am Stück mit dem Fahrschein reisen oder aber auch 15 Tage innerhalb eines Monats.

Achtung: Es ist nicht möglich, mit diesem Interrail-Pass im eigenen Land zu reisen. Außerdem kannst du das Ticket nicht dafür nutzen, in das Land zu kommen, für das du die Fahrkarte gekauft hast. Die An- und Abreise muss zusätzlich organisiert werden.

Was kostet ein Interrail-Ticket?

Die Interrail-Preise sind ganz unterschiedlich, sie hängen vom Alter der Reisenden, von der Ticket-Art, der gewünschten Wagenklasse, der Reisedauer und der Anzahl der Reisetage ab. Die Ein-Länder-Pässe sind selbstverständlich günstiger als die Global-Pässe, schließlich kann man damit auch nur auf Entdeckungstour in einem und nicht in mehr als 30 Ländern gehen.

Die Preise für die Ein-Länder-Pässe sind zudem von Land zu Land verschieden. Für viele Länder – wie Litauen, Nordmazedonien, Bulgarien oder Kroatien – gibt es das Ticket für Jugendliche (unter 28 Jahre) schon ab 51 Euro. Einen Interrail Dänemark-, Finnland- oder Italien-Pass bekommst du ab 105 Euro. Mit am teuersten sind die Interrail-Reisen durch Spanien und Schweden (ab 148 Euro) oder durch Großbritannien (ab 205 Euro). Die genannten Preise beinhalten alle drei Reisetage innerhalb eines Monats.

Die Interrail Global-Pass Preise sehen für Jugendliche wie folgt aus:

  • Vier Tage innerhalb eines Monats: 185 Euro
  • Fünf Tage innerhalb eines Monats: 212 Euro
  • Sieben Tage innerhalb eines Monats: 251 Euro
  • 10 Tage innerhalb von zwei Monaten: 301 Euro
  • 15 Tage innerhalb von zwei Monaten: 370 Euro
  • 15 Tage: 332 Euro
  • 22 Tage: 389 Euro
  • Ein Monat: 503 Euro
  • Zwei Monate: 548 Euro
  • Drei Monate: 677 Euro

Kleiner Tipp: Der beliebteste Global-Pass ist der, bei dem man an sieben Tagen innerhalb eines Monats reisen darf.

Wie kaufe ich ein Interrail-Ticket?

Hast du dich für den richtigen Pass entschieden, musst du das Interrail-Ticket nur noch kaufen. Dafür ist es erforderlich, sich einen Account zu erstellen: Man kann sich entweder über Facebook, Twitter oder mit seiner E-Mailadresse anmelden.

War der Login erfolgreich, geht es auch schon direkt weiter mit der Bestellung. Die Reisenden müssen sich jetzt bei den meisten Pässen entscheiden, ob sie einen Mobile-Pass für die Interrail-App oder einen ausgedruckten Pass haben wollen, der ihnen im Anschluss per Post zugesendet wird. Außerdem kann man hier noch wählen, ob man ein Upgrade auf Plus haben möchte, mit dem man seine Reise kostenfrei stornieren kann.

Dann folgen nur noch die persönlichen Angaben zu dem Reisenden – Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Wohnsitz – und die Zahlungsdaten müssen eingegeben werden. Ist das erledigt, gehört der Interrail-Pass dir!

Wie läuft die Reise ab?

Die Kontrolleure in den Zügen werden dich auffordern, neben deinem Interrail-Pass auch dein Reisetagebuch vorzuzeigen. Deswegen müssen Zugreisende, die mit einem Interrail-Pass in Europa reisen, ein Reisetagebuch führen, das sie vor ihrer Reise zusammen mit ihren Pässen erhalten.

In das Reisetagebuch müssen vor jeder Fahrt die entsprechenden Reiseinformationen wie Datum, Start- und Zielbahnhof eingetragen werden. Mit einem Interrail Global-Pass musst du dort auch die zwei Fahrten aus und in dein Heimatland notieren.

Gut zu wissen: Bei dem Global-Pass spielt es keine Rolle, wann und in welcher Reihenfolge die Reisen von deinem Heimatland ins Ausland und zurück unternommen werden. Passinhaber können sie zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Reise nutzen. Es ist natürlich auch immer möglich, zusätzliche Fahrkarten bei den Bahnunternehmen zu kaufen.

Fragen und Antworten zum Interrail Ticket

▷ Was kostet ein Interrail-Pass?

Die Preise für die Interrail-Pässe hängen vom Alter der Reisenden, von der Ticket-Art, der gewünschten Wagenklasse, der Reisedauer und der Anzahl der Reisetage ab. Die Ein-Länder-Pässe gibt es für einige Länder für Jugendliche schon ab 51 Euro, die Global-Pässe ab 185 Euro.

▷ Darf ich mit einem Interrail-Pass in meinem Wohnsitzland fahren?

Der Interrail Global-Pass ermöglicht es den Reisenden, eine Fahrt aus ihrem Heimatland und eine Fahrt in ihr Heimatland zu unternehmen. So kommt man schnell und einfach an sein erstes Reiseziel in Europa. Der Interrail Ein-Länder-Pass ist nur in dem Land gültig, für das das Ticket gekauft wurde. An- und Abreise müssen zusätzlich bezahlt werden.

▷ Können nur Jugendliche die Interrail-Tickets nutzen?

Nein! Jeder darf mit den Interrail-Pässen reisen. Es gibt vier Altersstufen beim Kauf der Tickets: Kinder (4-11 Jahren), Jugendliche (12-27 Jahre), Erwachsene (28-59 Jahre) und Senioren (60+ Jahre).

▷ Wer kann Interrail nutzen?

Reisende mit Wohnsitz in Europa, der Türkei und Russland können einen Interrail Pass buchen. Der Pass ist nicht übertragbar.

Seit wann gibt es Interrail?

Das erste Ticket kam am 1. März 1972 auf den Markt. Bereits in den Folgemonaten des Jahres verkaufte es sich 85.000 Mal. Damals kostete der Interrail Pass 235 Mark.

🚄 Schnäppchen-Alarm

Exklusive Angebote, günstige Bahntickets und praktische Tipps!

Ich willige hiermit ein, personalisierte Angebote per E-Mail zu erhalten.

close

🚄 Schnäppchen-Alarm

Exklusive Bahn-Angebote, günstige Bahntickets und Tipps!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.