Urlaubs-Express Nachtzug

Ob Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien – mit den Urlaubs-Express-Nachtzügen gelangt man über Nacht an zahlreiche beliebte Reiseziele. Die verschiedenen Routen verbinden tolle Orte in nur wenigen Stunden. Es ist in vielen Zügen möglich, sein Fahrrad oder Auto mitzunehmen, sodass man sich auch im Urlaub flexibel bewegen kann. Beachte, dass sich die Haltebahnhöfe auf der Hin- und Rückreise bei manchen Verbindungen unterscheiden.

Die Routen mit dem Urlaubs-Express

Basel – Ostseebad Binz – Basel

Mit der Verbindung können Reisende in 14 Stunden von der Schweiz bis nach Rügen fahren, während sie bequem in einem Schlaf- oder Liegewagen übernachten. Mit mehreren Stopps in Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern können auch viele schöne Städte Deutschlands besucht werden. Auf Rügen erwarten dich Sehenswürdigkeiten wie der Nationalpark Jasmund, der Königsstuhl und das Kap Arkona.

Lörrach – Ostseebad Binz: Lörrach – Basel – Freiburg – Baden-Baden – Karlsruhe – Mannheim – Hannover – Hamburg Hbf – Hamburg-Altona – Schwerin – Rostock-Kassebohm – Ribnitz-Damgarten – Stralsund – Bergen auf Rügen – Ostseebad Binz

Ostseebad Binz – Lörrach: Ostseebad Binz – Bergen auf Rügen – Stralsund – Ribnitz-Damgarten – Rostock-Kassebohm – Schwerin – Hamburg-Altona – Hamburg – Hannover – Mannheim – Karlsruhe – Baden-Baden – Freiburg – Basel – Lörrach

München – Ostseebad Binz – München

Der UEX-Nachtzug verkehrt auch zwischen Bayern und Rügen: Start- bzw. Zielbahnhöfe sind München und Binz. Ab der bayrischen Landeshauptstadt ist man ebenfalls circa 14 Stunden unterwegs, bis man die weißen Sandstrände von Deutschlands größter Insel erblicken kann. Aber auch in Bayern und Mecklenburg-Vorpommern gibt es einige Städte, die es sich zu besichtigen lohnt und die mit dem UEX-Nachtzug schnell und einfach zu erreichen sind.

München – Ostseebad Binz: München Hbf – München Ost – Augsburg – Ansbach – Würzburg – Hannover – Hamburg-Altona – Hamburg Hbf – Schwerin – Rostock-Kassebohm – Ribnitz-Damgarten – Stralsund – Prora – Ostseebad Binz

Ostseebad Binz – München: Ostseebad Binz – Bergen auf Rügen – Stralsund – Ribnitz-Damgarten – Rostock-Kassebohm – Schwerin – Hamburg-Altona – Hamburg Hbf – Hannover – Würzburg – Nürnberg – Augsburg – München Ost – München Hbf

Düsseldorf – Innsbruck – Düsseldorf

Diese Zugverbindung sorgt für eine reibungslose Reise vom Rheinland über die Alpen bis nach Tirol. Wer aus den nordrhein-westfälischen Metropolen Düsseldorf, Köln oder Bonn mal raus in die Natur möchte, ist hier genau richtig. Innsbruck liegt inmitten einer idyllischen Berglandschaft und ist ein Paradies für alle, die gerne wandern, Fahrrad fahren oder sich im Winter auf Skiern oder dem Snowboard austoben möchten.

Düsseldorf – Innsbruck: Düsseldorf – Köln Messe/Deutz – Siegburg/Bonn – Siegen – Augsburg – München-Ost – Kufstein – Wörgl – Innsbruck

Innsbruck – Düsseldorf: Innsbruck – Wörgl – Kufstein – München Ost – Siegen – Siegburg/Bonn – Köln Hbf – Düsseldorf

Hamburg – Innsbruck – Hamburg

Die beiden Städte Hamburg und München sind mit vielen UEX-Zügen zu erreichen. Kein Wunder, denn in den beiden Metropolen gibt es einiges zu entdecken: In der Hansestadt zählen unter anderem die Elbphilharmonie, die Reeperbahn, die Speicherstadt und die Landungsbrücken zu den sehenswertesten Orten. München hat hingegen historische Kirchen, Plätze und Stadttore, Gärten und Parks zu bieten. Diese UEX-Verbindung bringt euch aber nicht nur von Hamburg nach München, sondern auch noch weiter bis nach Innsbruck.

Hamburg– Innsbruck: Hamburg-Altona – Hamburg Hbf – Hannover – Würzburg – Augsburg – München Ost – Kufstein – Wörgl – Innsbruck.

Innsbruck – Hamburg: Innsbruck – Wörgl – Kufstein – München Ost – Würzburg – Göttingen – Hannover – Hamburg Hbf – Hamburg-Altona.

Hamburg – Verona – Hamburg

Der Urlaubs-Express verbindet die Hansestadt Hamburg mit dem italienischen Urlaubsort Verona. Quer durch Deutschland und Österreich vorbei an Städten wie München oder Innsbruck transportiert der Nachtzug Reisende in knapp 16 Stunden. Die Verbindung eignet sich sowohl für einen Städtetrip nach Hamburg als auch für einen Urlaub in Tirol oder Venetien. Dank der bequemen Liege- und Schlafwagen erreichst du dein Traumziel auf alle Fälle ausgeruht.

Hamburg – Verona: Hamburg-Altona – Hamburg – Hannover – Fulda – München Ost – Kufstein – Innsbruck – Bolzano/Bozen – Verona.

Verona – Hamburg: Verona – Bolzano – Innsbruck – Kufstein – München Ost – Fulda – Hannover – Hamburg Hbf – Hamburg-Altona.

Düsseldorf – Verona – Düsseldorf

Der UEX-Nachtzug transportiert Urlauber über Nacht fast bis zum Gardasee. Die italienische Großstadt Verona ist nur wenige Kilometer von dem beliebten See entfernt. Wer lieber Urlaub in Südtirol machen möchte, kann auch schon zwei Stopps vorher in Innsbruck aussteigen. Von Düsseldorf bis Verona ist man knapp 15 Stunden unterwegs.

Düsseldorf – Verona: Düsseldorf – Köln Messe/Deutz – Siegen – Friedberg – Aschaffenburg – Kufstein – Innsbruck – Bolzano/Bozen – Verona.

Verona – Düsseldorf: Verona – Bolzano/Bozen – Innsbruck – Kufstein – München Ost – Siegen – Köln Messen/Deutz – Düsseldorf.

Hamburg – Lörrach – Hamburg

Wie wäre es mit einem Urlaub im eigenen Land? Der UEX bringt euch auch in viele schöne Städte Deutschlands: Neben Hamburg und Hannover stehen baden-württembergische Ortschaften wie Karlsruhe, Baden-Baden, Freiburg oder Lörrach auf dem Fahrplan. In weniger als zehn Stunden gelangt ihr vom hohen Norden in den tiefsten Süden des Landes. Lörrach liegt zudem im sogenannten Dreiländereck – Frankreich und die Schweiz liegen quasi um die Ecke.

Hamburg – Lörrach: Hamburg-Altona – Hamburg Hbf – Hannover – Karlsruhe – Baden-Baden – Freiburg – Lörrach.

Lörrach – Hamburg: Lörrach – Freiburg – Baden-Baden – Karlsruhe – Hannover – Hamburg – Hamburg-Altona.

Düsseldorf – Villach – Düsseldorf

In nur zwölf Stunden kann man mit dem Urlaubs-Express von Düsseldorf bis in die in den Ostalpen gelegene Region Kärnten reisen, wo atemberaubende Bergpanoramen und glasklare Seen die Urlauber erwarten. Kajak fahren, Schwimmen oder Wandern sind nur einige der unzähligen Aktivitäten, die sich dort ausüben lassen. In der Nähe von Villach befinden sich unter anderem Faaker See und der Ossiacher See.

Düsseldorf – Villach: Düsseldorf – Köln Messe/Deutz – Siegen – Friedberg – Aschaffenburg – München Ost – Salzburg – Schwazach-St. Veit – Bad Gastein – Mallnitz-Obervellach – Villach Hbf – Villach Hbf ARZ.

Villach – Düsseldorf: Villach Hbf ARZ – Villach Hbf – Mallnitz-Obervellach – Bad Gastein – Schwarzach-St. Veit – Salzburg – München Ost – Gießen – Siegen – Siegburg/Bonn – Köln Messe/Deutz – Düsseldorf.

Hamburg – Villach – Hamburg

Abends in Hamburg einsteigen und morgens entspannt in der Urlaubsregion Kärnten wieder aufwachen: mit dem UEX-Nachtzug kein Problem. Villach und Umgebung sind geprägt von wunderschönen Berglandschaften, riesigen Seen und unvergesslichen Attraktionen inmitten der Natur. Durch Haltestellen wie Schwarzach St. Veit, Bad Gastein, Mallnitz-Obervellach oder Villach gibt es viele Möglichkeiten, Urlaub mit dem Zug in Kärnten zu verbringen.

Hamburg– Villach: Hamburg-Altona – Hamburg Hbf – Hannover – Göttingen – Fulda – München Ost – Salzburg – Schwarzach-St. Veit – Bad Gastein – Mallnitz-Obervellach – Villach – Villach Hbf ARZ.

Villach – Hamburg: Villach Hbf ARZ – Villach Hbf – Mallnitz-Obervellach – Bad Gastein – Schwarzach-St. Veit – Salzburg – München Ost – Hannover – Hamburg Hbf – Hamburg-Altona.

Die verschiedenen Wagenkategorien

Damit die Gäste sich über Nacht ausruhen und ausgeschlafen in ihren Urlaub starten können, gibt es in den UEX-Nachtzügen komfortable Schlaf- und Liegewagen.

Die Liegewagen stellen das Standardangebot dar. Man kann entweder ein ganzes Abteil für einen selbst und bis zu drei Mitfahrende (plus Kinder unter vier Jahren ohne eigenes Bett) buchen oder einen Einzelplatz. Bei der Buchung von Einzelplätzen können bis zu sechs Passagiere (plus Kinder unter vier Jahren ohne eigenes Bett) in einem Abteil reisen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Kategorie „Liegewagen Max2“ zu buchen, bei der nur maximal zwei Einzelplätze in einem Waggon vergeben werden.

Wer noch bequemer reisen möchte, wählt den Schlafwagen: In der Kategorie übernachten maximal drei Fahrgäste zusammen in einem Wagen, das sorgt für viel Beinfreiheit und Stauraum. Zudem gibt es in den Schlafwagen einen eigenen Waschbereich mit Steckdose – Bettwäsche und Handtücher werden von dem Unternehmen gestellt.

Den höchsten Komfort erleben jedoch Reisende der Junior Suite, welche aus zwei aneinandergereihten Schlafwagen-Abteilen besteht, die durch eine Zwischentür getrennt sind. Auf die Weise entsteht ein Wohn- und ein Schlafbereich für bis zu drei Personen. Möchte einer der Mitreisenden früher schlafen gehen als die anderen, kann er sich in Ruhe ins Bett legen, während sich die anderen noch in dem zweiten Wagen aufhalten können.

In einigen Winter- und Tages-Zügen gibt es Sitzwagen. Die Sitzplätze können in der 1. oder 2. Klasse gebucht werden. Dabei ist die Buchung von einzelnen Plätzen oder ganzen Abteilen möglich.

Der Service an Bord

Die UEX-Autoreisezüge, die im Sommer von Hamburg nach Verona fahren, verfügen über ein Bordrestaurant, in dem leckere Speisen serviert werden. Am Abend haben die Gäste die Wahl aus drei Menüs, auch ein Kinder-Menü wird angeboten. Zum Frühstück gibt es Brötchen, Brot und eine Auswahl an Käse, Wurst und Marmelade, sodass die Reisenden gestärkt an ihrem Reiseziel ankommen. In Tageszügen gibt es im Bordrestaurant auch einen Mittagstisch. In allen UEX-Nachtzügen können sich Passagiere auch Frühstück an den Platz bringen lassen.

Die Winter-UEX-Züge Münster – St. Antoon, St. Anton – Münster und St. Anton – Hamburg verfügen zudem über einen Club-Wagen, wo die Passagiere am Abend in gemütlicher Atmosphäre ein paar kalte Getränke und Snacks an der Bar zu sich nehmen können.

Fragen und Antworten zum Urlaubs-Express

In welchen Ländern verkehren die Urlaubs-Express-Züge?

Mit denUrlaubs-Express-Nachtzügen kannst du beliebte Reisezüge in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien besuchen.

Welche Wagen-Optionen gibt es auf den Urlaubs-Express-Nachtzügen?

Du hast die Wahl zwischen dem Liege- oder Schlafwagen oder der Junior Suite.

Können mit denUrlaubs-Express-Nachtzügen auch Autos, Motorräder oder Fahrräder transportiert werden?

Ja! Es gibt mehrere UEX-Autozüge ab Düsseldorf oder Hamburg, auf denen auch Autos und Motorräder mitfahren können. Fahrräder können in allen Zügen mitgenommen werden.

Wann kann ich den Urlaubs-Express günstig buchen?

Die Preise für den Urlaubs-Express variieren je nach Fahrtziel, Tag, Strecke und der am Buchungstag bereits erreichten Auslastung. Die Reservierung eines bestimmten Tagespreises für einen späteren Buchungszeitpunkt ist leider nicht möglich. Beim Urlaubs-Express gilt immer: Früh buchen lohnt sich!

Gibt es Ermäßigungen für Kinder?

Für Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren gibt es einen Kinderpreis. Kinder unter vier Jahren reisen kostenlos, sofern sie keinen eigenen Sitzplatz/Liege/Bett beanspruchen.

Wird die BahnCard akzeptiert?

Die Train4You ist ein unabhängiges privates Unternehmen und führt keine Kooperation mit der Deutschen Bahn. Von daher wird die BahnCard leider nicht akzeptiert.

🚄 Schnäppchen-Alarm

Exklusive Angebote, günstige Bahntickets und praktische Tipps!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten. Abmelden jederzeit möglich!

close

Schnäppchen-Alarm

Aktuelle Angebote, günstige Tickets sowie praktische Tipps und Tricks!

Ja, ich möchte Angebote per E-Mail erhalten.